Segeltour Bericht - von Wismar nach Kiel - 25. bis 28. Mai 2012


Skeptisch aber neugierig habe ich mir das Konzept von Lebensreise e.V. - vertreten durch Kathrin Gemm und Berthold Wild zur Jahrestagung des Mukoviszidose e.V. ´s im April angehört.


Trotz meiner Ängste vor Seekrankheit habe ich mich dem ersten Törn am 25. Mai 2012 von Wismar nach Kiel über die Häfen Timmendorf / Poel, Heiligen Hafen und Wendtorf, angeschlossen. Am Anreisetag im Heimathafen angekommen, war ich über das Schiff namens Qualle überrascht, in dem soviel Leute eine Koje haben sollten. Das aus dunklem Holz und großen weißen Segeln beschaffene Schiff war ein absoluter Blickfang. Bei jedem der genannten Anlegehafen sammelten sich viele Bewunderer. Die Kabinen waren winzig klein aber jeweils mit Waschbecken und tatsächlich ausreichend. Die Qualle ist ursprünglich nostalgisch schön und hat viel Charme!


Der Seegang war generell ruhig zum Segeln, sodaß der Motor unseren Törn teilweise unterstütze. Während wir über die offene See schipperten, wurden gemeinsam auf Anweisung des Skippers Hand in Hand die Segel gesetzt. Berthold bot ein Mix aus Physiotherapie und Sport für uns an. Wir hatten Zeit für ein Nickerchen auf dem Deck und konnten uns besser kennenlernen. Die Sonne war ein ständiger Begleiter, sodaß die Creme nicht fehlen durfte. Unsere Atemwege erfreuten sich an der Meeresluft, was sich bei mir wirklich sofort positiv bemerkbar machte.


Unsere Mahlzeiten richteten wir liebevoll gemeinsam her und nahmen diese immer zusammen auch oft an Deck ein. Die Aufgabenverteilung war stimmig und jeder brachte sich ein.


Während dieser beeindruckenden 4 Tage konnte man sehr schön dem Alltag davonsegeln, tolle Menschen kennenlernen und freier atmen. Neben den vielen Highlights wie das Frühstücken an Deck im Sonnenschein kam am letzten Tag noch einiges Wind auf, sodaß wir richtig flott segeln konnten. Ein einzigartiges, aussergewöhnliches und vorallem unvergessliches Abenteuer mit einem super Skipper und tollen Leuten! Die Organisation und Umsetzung dieses Törns durch Kathrin und Berthold bzw Lebensreise e.V. war spitze! Herzlichen Dank dafür!


H.